…(stadt)ansichten nr. 57 …südtribüne

…da habe ich im beim heutigen spiel des fc ingolstadt 04 (gegen des sv sandhausen und das war am ende nicht so erfolgreich) mal in richtung südtribüne zum fanblock des fc04 geschaut und es hat mich ein blitz getroffen, ein positiver blitz.

…genau, das habe ich ich gesehen, diese beiden transparente: echte bürgerprojekte statt pr-spielereien – fanprojekt jetzt!!!

…warum hat mich das so berührt? unter dem 09.10.2018 habe ich genau das im stadtrat beantragt: ein fanprojekt für den fc ingolstadt 04.

…und vor diesem hintergrund hat mich diese fanaktion positiv berührt, unheimlich gefreut und sehr motiviert, weiterzumachen. denn wenn initiativen, eigene anträge auf so fruchtbaren boden fallen bei denen, für die ich mich einsetze, die es betrifft, dann ist einfach nur gut, sich einzusetzen, sich zu engagieren.

…noch hat der stadtrat nicht entschieden (es geht hier letztlich um eine summe von 50.000,- eur jährlicher cofinanzierung neben der freistaat und dem dfb, der dfl) und wenn ich diese meinung der fans sehe, dann muss gekämpft werden. gekämpft werden für ein fanprojekt, für die fans.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s