…(stadt)ansichten nr. 37 …(rad)vorrangroute südwest: (noch) ein weiter weg

…nun liegt es vor. das mobilitätskonzept für den radverkehr in ingolstadt (aus der feder der fa. inovaplan). ein umfangreiches, ein gutes konzept, das in der stadtratssitzung am 27.10.2016 (top ö 2.1) sicherlich auf breite zustimmung stossen wird. meine unterstützung hat es. 

…viele einzelmaßnahmen sind darin beschrieben, mit verschiedenen prioritäten versehen, darunter auch ein vorrangroutennetz. eine maßnahme ist die „vorrangroute südwest“ (südwest speiche).

…da ich an dieser speiche wohne, sie wöchentlich sehr oft schon befahre, bin ich im vorfeld der stadtratssitzung sie zum wiederholten mal abgefahren und habe ein paar bilder auf den weg gemacht. augenmerk aus der radfahrerperspektive habe ich auf die neuralgischen punkte gelegt, denn von oben in der luftbildaufnahme, im text beschrieben, kann man sich kein vollständiges bild machen. 

…meine (stadt)ansicht nach dieser kleinen rundfahr ist: sehr gute idee, aber (leider) noch ein weiter weg (bis zum realisierung). doch schau nun selbst und folge mir von süden (beim gartenamt) nach norden (zum luitpoldpark an der donau):

…wir werden sehen und (bis dahin weiter) radfahren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s