…(m)ein gedanke über „arbeit“

…arbeit: du/ich verwendest/verwende lebenszeit und wirst/werde dafür bezahlt. 

…bezahlt für

  • eine leistung, die darin liegt, anderen zu helfen.
  • eine leistung, die darin liegt, dienstleistungen für andere zu erbringen.
  • eine leistung, die darin liegt, andere zu lieben.
  • eine leistung, die darin liegt, andere glücklich zu machen.
  • eine leistung, die darin liegt, das leben anderer sicherer zu machen.
  • eine leistung. die darin liegt, das leben von anderen zu erleichtern.

…stimmt das bei dir?

…dann: love it! 

…oder: change it! …oder: leave it!

…für mich: ich bin immer mehr, öfter, intensiver beim „love it“.

(quelle der aufzählung: larry winget, halt den mund, hör auf zu heulen und lebe endlich, s. 79 f. der hyne tb-ausgabe)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s