…diese tage

  

…diese tage sind mal leicht, mal schwer, bringen schmerz, bringen freude. in einem moment der erschöpfung nach einem langen tag schlage ich ein buch auf und finde dieses gedicht von paul celan (ich kannte es noch nicht), das in vier zeilen (fast) alles zusammen fasst. diese zeilen möchte ich dir einfach diese tage mit auf den (achtsamen) weg geben:

leb die leben, leb sie alle,

halt die träume auseinander,

sieh, ich steige, sieh, ich falle,

bin ein andrer, bin kein andrer.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s