…(falsch) verbunden (?)

  

…alles ist mit allem verbunden. klingt esoterisch. ist es auch. aber gleichzeitig ist es buddhistisch, hinduistisch, islamisch, christlich. schlicht menschlich.

…diesen gedanken, der sich mir in diesen tagen immer wieder ganz eindrücklich in den verschiedensten situationen zeigt, offenbart, will hier einfach einmal festhalten, niederlegen. zuletzt deutlich vor das geistige auge ist er mir heut früh auf der zugfahrt in die arbeit getreten. denn gestern haben wir, die grüne stadtratsfraktion ingolstadt, einen offenen brief zur kompensation von co2 bei flugreisen in unsere partnerstadt in china öffentlich gemacht. ebenfalls gestern abend fand im ingolstädter süden eine bürgerversammlung zum thema asyl statt.

…was hat das nun miteinander zu tun? wie ist es verbunden? schlicht dadurch, dass wir in den westlichen industrienationen durch unsere lebensweise, unser wirtschaftssystem, unser konsumverhalten, ja, auch unsere flugreisen, vielfältige negative (aus)wirkungen sozialer, ökologischer, gesellschaftlicher art mit zu verantworten haben, die die menschen in den betroffenen weltgegegenden zum verlassen ihrer heimat veranlassen. mal mit weniger, keinen, mal mit mehr, guten, berechtigten gründen auf asyl. in großer deutlichkeit stellt dies übrigens auch papst franziskus in seiner jüngsten schrift „laudato si“ dar. 

…ich bitte dich, kurz einfach darüber nachzudenken, nachzuspüren, wo du mitverantwortung trägst, zur veränderung zum besseren beitragen kannst. einfach danke. 

(das bild oben zeigt eine slumsiedlung inmitten der eu, inmitten italiens, in neapel im august 2015)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s