…auf(wa)machen!

  

…das steht sie im hafen von neapel. eine urne mit asche. mit der asche unbekannter flüchtlinge, die im mittelmeer ertrunken sind. als mahnmal und fanal (zugleich) unter der sonne süditaliens.

…und dann sterben diese tage 71 kinder, frauen, männer in einem kühllastwagen. auf der suche nach dem glück, nach einem besseren leben, nach frieden.

…und dann brennen da in deutschland (wieder) häuser, in denen menschen schutz suchen. deutschland mir graut vor dir.

…sieben tage im süden, zufallsbegegnungen mit den menschen dort, sagen mir (und ich sage es nun eben hier dir), dass wir noch mehr aufwachen, noch mehr aufmachen müssen. jede(r) mit seinen möglichkeiten, talenten, jede(r) in ihrem/seinen lebenskreis.

…aufwachen, um zu sehen, zu hören, zu verstehen, dass „unsere“ (westliche, mitteleuropäische, deutsche) welt nicht mehr so bleiben kann und wird. aufmachen, um unsere (westliche, mitteleuropäische, deutsche) gesellschaft(en) auf einen zukunftsfähigen weg zu bringen. ich will nicht, dass wir dicht machen, ich will nicht, dass bayern, dass deutschland den (laden)rollo runter lässt. 

 

…denn der gelbe digitus impudicus zeigt (uns), dass es nicht geht, sich einzuschliessen, sich abzuschotten. der wunsch nach freiheit, nach einem besseren leben findet immer einen weg.

…im übrigen noch die worte des (geschätzten) zen-mönchs fumon nakagawa roshi:

wir sind alle flüchtlinge, so weit, so lange wir heimatlos sind. wir fliehen aus angst immer in äussere und innere ablenkungen. aber wahre heimat ist immer in uns selbst, heimat ist die übung des weges, heimat ist von uns praktizierte stabilität im herzen, im geist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s