…(stadt)ansichten nr. 22

…eine radtour an diesem sonntag entlang des 2. grünrings um ingolstadt hat mich an einige orte gebracht, an denen ich im stadtgebiet noch nie war. dies ist ein ort davon:

  

…es ist (derzeit) die östlichste möglichkeit im stadtgebiet, die donau zu überqueren. für fussgänger und radfahrer geht es hier unter der autobahnbrücke der bab 9 über den fluss. oben rauscht lautstark der automobilverkehr und hier unten ist es ziemlich einsam.  höchste zeit, dass sich das ändert und diese donauquerung von seiten der autobahndirektion und der stadt für mehr bürger nutzbar gemacht wird. meine (an)sicht und ich unterstütze jeden vorstoss in diese richtung. oder: querdenken für ingolstadt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s