…nach(t)gedanken eines (alternden) mannes

image

…den jahreswechsel 2014 auf 2015 habe ich diesmal in berlin verbracht, weniger erlebt. nein, es war ein nüchterner ernüchterungstrip in den zustand unserer gesellschaft. dazu als anstoss für (m)eine weitere bewusstseinsarbeit ein paar nach(t)gedanken an diesem neujahrstag 2015.

…erschreckt bin ich wieder einmal darüber, wie schnell, wie weitgehend die (legalste) droge unserer gemeinschaft, der alkohol, mitmenschen ihrer menschlichkeit, ihrer würde beraubt. nur noch ein um seinen körper pendelnder mann am rand der friedrichsstrasse, ein gestützt „i am fine“ lallender tourist, eine am boden des s-bahnhofes sitzende, nicht mehr zum selbständigen gehen fähige, frau. vor dem hintergrund der erfahrungen, die ich immer wieder auf meinem schreibtisch von opfern dieser droge sehe, wo leben zerstört, leben für immer verändert werden, umso mehr verstörender, ernüchternder. für mich eine bestätigung, umso mehr meine weiteren tage nach dem wahlspruch (und die betonung lege ich hier auf das wort „wahl“) zu leben: die beste droge ist ein klarer kopf!

…erschreckt bin ich wieder einmal darüber, wie mitmenschen sorglos mit ihrem höchsten gut, ihrem leben, ihrer gesundheit umgehen. da werden raketen aus blossen händen los gelassen. da werden lauteste knallkörper in unmittelbare nähe von anderen menschen ohne vorwarnung geworfen. im tiefsten sinne sind solche mitmenschen für mich schlicht und einfach: verblendete.

…für mich auftrag bewusstseinsarbeit weiter zu tun, um zu erfahren, zu zeigen, mit beispiel zu leben, wie viel zauber in der einfachheit, dem moment, der achtsamkeit aufeinander liegen kann. privat und öffentlich. beruflich und politisch. ich wünsche dir, der du das hier liest, vielleicht verstehst, vielleicht über den (natürlich vorhandenen) zeigefinder den kopf schüttelst, in diesem jahr  2015 ein gerüttelt mass an (praktischer) vernunft. und: always upward! immer schritt für schritt.

image

Advertisements

Eine Antwort zu “…nach(t)gedanken eines (alternden) mannes

  1. Danke, Christian, ein schöner Text. Ich wünsche dir ein Jahr 2015, auf das du zufrieden zurückblicken kannst!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s