…“stadtansichten“ nr. 7

…mal schnell mit ein paar freunden auf ein eis in der stadt und herumspaziert. hinter der der ehem. tränktorkaserne liegt immer noch in einem dornröschenschlaf der skulpturenpark des museums für konkrete kunst. dessen dornröschenschlaf wurde schon 2007 für vorüber erklärt. aber weit gefehlt! ein sprungbrett zur donau, ein schöner ort für lebendige kultur (z.b. musik, literatur, tanz, theater) liegt hier immer noch ungenutzt.

…und dreht man sich mal um, haut es einen schier um.  achtung lebensgefahr für den sorglosen umgang mit meiner/unserer heimat. das ist heute meine (stadt)ansicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s